Blog Serie Bewusstsein Teil 1 - Willkommen in der Gegenwart! Beobachtung der Gedanken

Der Hauptbestandteil für Achtsamkeit ist die Gegenwart. Es geht nicht so sehr um den konkreten Moment (diese Sekunde oder Minute). 

 

Es geht darum, dass du aufmerksam bist in dem was du in dem Moment wahrnimmst, die Vergangenheit und Zukunft sowie deine Gedanken und Emotionen loslässt.

 

Konzentriere dich auf etwas was du gerade tust, z.b. zuhören, laufen oder kochen. Du bist aufmerksam dabei mit einer gelassenen aber zielbewussten Haltung. Du entscheidest worauf du deine Konzentration, deine Aufmerksamkeit lenkst. Versuche dich nicht von anderen Dingen wie Geräuschen oder anderen Gedanken ablenken zu lassen. Bleibe bei deinem Fokus, sei es dein Atem, ein Gefühl oder wofür auch immer du dich entschieden hast.